Müllverbrennung

Die Umweltbelastung durch eine Müllverbrennungsanlage stellt ein Problem dar, welches Regierung und Gesellschaft gleichermaßen betrifft. Die Konstruktion und Auswahl von Ausrüstungen für eine Müllverbrennungsanlage wird daher von Experten sorgfältig geplant. Plasticon Composites hat Müllverbrennungsanlagen weltweit mit chemikalien- und korrosionsbeständigen Komponenten, Rohrleitungsanlagen und Lagertanks beliefert.

Bei Müllverbrennungsanlagen spielt der Prozess der Verbrennung von Abfallstoffen eine Rolle. „Cradle to cradle“ (von der Wiege bis zur Wiege) ist ein Prinzip, dass in der Müllverbrennung Anwendung findet. Plasticon Composites verfügt über Erfahrungen zu diesem Prinzip und kann diese Industrie mit seinen Entwicklungen, Anlagen, Installationsarbeiten und Projekt-Management beliefern.

Die Handhabung von NOx und SO2 ist ein wichtiger Teil des Prozesses, an dem Plasticon Composites beteiligt ist.

Im Allgemeinen ist Plasticon Composites auf die Entwicklung, Lieferung, Installation und Instandhaltung von Anlagen für den gesamten Müllverbrennungsprozess spezialisiert, von den Prozessrohrleitungen bis hin zu den Nebenrohrleitungen und vom Wäscher bis hin zu den Kanalnetzen, die die belastete Luft reinigen.